Die Benutzer werden sich freuen zu erfahren, dass dieses Cloud-Speichersystem in der Lage ist, in Kombination mit mobilen Geräten zu arbeiten. Dieses Paket kann für iOS- und Android-Betriebssysteme heruntergeladen werden. Die Benutzeroberfläche ist die gleiche, unabhängig davon, welches Betriebssystem verwendet wird, so dass dieses Cloud-Speichersystem eher universeller Natur ist. Wenn Sie eine Datei nicht herunterladen können, hat der Besitzer möglicherweise die Optionen zum Drucken, Herunterladen oder Kopieren für Personen mit Kommentaren oder Anzeigen des Zugriffs deaktiviert. Mit der Desktop-App können Sie ausgewählte Dateien von Ihrem PC sichern. Alternativ können Sie ihren gesamten Computer sichern. Es ist möglich, Inhalte von einem USB-Laufwerk und anderen externen Quellen beim Sichern einzuschließen. Diese Dateien bleiben nicht als statischer Snapshot erhalten und werden aktualisiert, wenn Sie Änderungen vornehmen. sehr schön, ich kann von meiner Arbeit und meinem Haus seine sehr nutzbar für Büro teilen. .

Mac-Benutzer benötigen mindestens Lion 10.7, um auf die funktionen von Drive zugreifen zu können. Diese Software ist in der Lage, mit Windows 7 und neueren Systemen (einschließlich Windows 10) zu arbeiten. Bitte beachten Sie, dass es keine Version von Google Drive gibt, die mit Linux-Betriebssystemen arbeiten kann. Es ist möglich, Dateien anzuzeigen, auch wenn keine Internetverbindung verfügbar ist. Der Benutzer muss sich zunächst bei Chrome anmelden. Er wählt dann die Option “Google Docs, Sheets and Drawings synchronisieren”. Auf diese kann dann zugegriffen werden, ohne dass eine Verbindung mit dem Internet erforderlich ist. Wenn Sie Ihre Dateien auf Google Drive anzeigen, wird alles, was von Ihrem PC stammt, in einem bestimmten Ordner beschriftet, sodass Sie Ihre Dokumente leicht finden können.

Andere Computer, die Sie verwenden, verfügen über eigene Ordner. Sie können mehrere Dateitypen in Google Drive speichern. dazu gehören Dokumente, Fotos und Videos. Greifen Sie direkt von Ihrem Mac oder PC auf alle Ihre Google Drive-Inhalte zu, ohne Speicherplatz zu belegen. Sie erhalten 15 GB Speicher kostenlos mit Ihrem Konto, und die Drive-App verwendet diesen Speicher. Dies kann schnell aufgefüllt werden, wenn Sie große Dateien speichern oder es mit vielen verschiedenen Apps verwenden. Für mehr Speicher können Sie ein Upgrade auf Google One durchführen, das über eine Reihe von monatlichen Abonnements verfügt, obwohl es nicht viele kleinere Optionen gibt. Für diejenigen, die mit Microsoft-Produkten vertrauter sind und auf der Suche nach deutlich mehr Speicher sind, ist OneDrive eine praktikable Option.